DIE REGELN BRECHEN

Regeln sind das Ergebnis von individueller Festlegung. Nur sind nicht alle Entwicklungen geradlinig und linear. Genauso wenig wie ausschließlich Regel-fixierte Strukturen die Handlungsorientierung bestimmen sollte, genauso wenig richtig wäre es zu sagen :„Je weniger Regeln, umso besser!“ Und wer setzt die Regeln überhaupt? Alles muss auf den Prüfstand, REGELmäßig.