NUTZENSTIFTUNG

Am Ende zählt, was hinten rauskommt. Ein beraterischer Imperativ könnte lauten: „Berate so, dass die Anzahl der für den Kunden nutzbaren Möglichkeiten immer größer wird.“ Neben einer finalen Lösung in Bezug auf Strukturen, Prozesse, Kommunikation geht es auch um die Machbarkeit und Umsetzbarkeit. Wie gestalte ich konkret den Weg und nehme meine Mitarbeiter mit! Dazu gehört ein Tiefenverständnis, warum und wie Veränderung sich vollzieht. Beide Systemebenen der Organisation – die Person als individuelles System und die Organisation als soziales System – werden bearbeitet. Wir gehen, wenn der Job getan ist.